Montag, 3. November 2014

Ortsbeirat Beßlich - 3.11.2014

Heute fand wieder eine sehr informative und konstruktive Sitzung des Ortsbeirats Beßlich statt. Es gibt eine Menge Punkte, die im Jahr 2015 interessant werden.

Hier, wie gewohnt eine Mitschrift in Stichpunkten:

A. Öffentliche Sitzung
Mitteilungen des Vorsitzenden
Überlassungs- und Nutzungsvertrag mit Heimatverein für Tennishaus am 2.10. abgeschlossen
Befestigungslöcher der Verkehrsberuhigung geschlossen durch Gemeindearbeiter
Ab 20.10. VDSL in Beßlich bestellbar. Erste Anschlüsse in Betrieb.
KW 48 erscheint Sonderdruck über Gemeinde Newel im Amtsblatt (Weihnachtsmärkte Newel, Butzweiler, Aach)
Einwohnerfragestunde gem. § 16a Gem
"Jemand schießt bei Feldweg/Abkürzung bei Beßlich Richtung Newel auf Dosen. Patronen mit blauem Verschluss wurden gefunden."
Information zur Verkehrsberuhigung
8.9. Gespräch zwischen Bewohner und Ordnungsamt mit Teilnahme Ortsvorsteher
  • Bewohner hat darauf hingewiesen, dass im Bereich Flürchen schnell gefahren wird
  • Daraufhin wurden Verkehrsmessungen eingeleitet.
  • Im Flürchen 9. bis 11. September. Fahrtrichtung Ortsmitte erhöhte Geschwindigkeit festgestellt (o.G.).
  • Kalkesheck 11. bis 17. September wird wiederholt, weil Gerät nicht optimal platziert wurde.
  • Weitere Messungen werden durchgeführt.
  • Meßergebnisse sollten Ende November alle vorliegen. Ortsbeirat wird Meßergebnisse besprechen. Weiterführender Vorschlag einer Bürgerversammlung, auf der Meßergebnisse vom Ordnungsamt vorgestellt werden mit möglichen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen.
Budget sollte im Haushalt 2015 eingestellt werden.
Information über das geplante Dorfentwicklungskonzept
13.10. Gespräch mit Prof. Dr. Vogelgesang mit Bürgermeister und Ortsvorsteher
  • Frühestens im Sommer 2015 im Rahmen Master/Bachelor Arbeit möglich. Wird ca. 9 Monate dauern. Kosten voraussichtlich 5-10.000€ (mit "Büro für Sozialplanung")
  • "Büro für Sozialplanung" (Herr Peter Kappenstein) soll laut Uni mit einbezogen werden für Bürgerbefragung.
  • Im Vorfeld soll Gespräch mit Bürgermeister von Aach und Ortsbeirat stattfinden, um Erfahrungen in Aach zu erfragen.
  • Fachhochschule Bereich Architektur/Design könnte unterstützen bei Bedarf für städtebauliche Konzeption.
Kosten sollten im Haushaltsplan 2015 eingestellt werden.
Instandsetzung Abwasserschacht "Untere Talstraße"
Kranz um den Schacht wird befestigt und bekommt eine Schachtabdeckung aus Metall, die sich gut öffnen lässt. Schacht wird dann in regelmäßigen Abständen von Gemeindearbeitern überprüft und ggf. eine Reinigung durchgeführt.
Festlegung Mietpreis für "Ehemaliges Tennishaus"
Tennishaus soll nun an Bürger vermietet werden. Erste Vermietung fand schon statt für eine Geburtstagsfeier mit positivem Feedback. Als Ersatz für die nicht zur Verfügung stehende Grillhütte soll das Tennishaus genutzt werden. 25 Sitzplätze im Vergleich zu 40 Plätzen in der Grillhütte vorher. 35€ plus 15€ Nebenkosten als Miete festgelegt.
Anfragen
Keine schriftlichen Anfragen.
"Friedhofsmauer ist am Verfallen und wird keinen Winter mehr überstehen." Meldung an VG wurde durchgeführt. Eigentumsverhältnisse waren nicht wirklich geklärt.
Zwei Kreuze müssen noch auf dem Friedhof platziert werden.
Beschilderung zum "Tennishaus" wäre notwendig.