Donnerstag, 21. August 2014

Ortsbeirat Butzweiler - 21.08.2014

In der heutigen Sitzung des Ortsbeirats Butzweiler wurden viele Themen angesprochen, die in dieser Legislaturperiode angegangen werden sollten. Der Höhepunkt war sicherlich der Rundgang durch alle Räume des Bürgerhauses Butzweiler. Ich, als Neweler, war durchaus überrascht, wie viele Räume und Möglichkeiten zur Nutzung durch Vereine und Bürger dort gegeben sind. Aber es wurde auch klar, dass der Pflegeaufwand in den nächsten Jahren sicher nicht geringer wird bei einem Alter von bald 20 Jahren.

Hier nun eine kurze Zusammenfassung des öffentlichen Teils der Sitzung:

1. Mitteilungen des Vorsitzenden
  • Urnenumbettung auf Friedhof findet statt nach Föhren
  • Wanderwege und Wasserfälle: Gesprächszyklus mit Beteiligung der Gemeinde
  • Gemeindestraßen: Aufstellung der reparaturbedürftigen Straßen für Ausschreibung der VG
  • Bitburger Brauerei: Gläser, neue Zapfsäule, Kühlschrank, Schilder für Bürgerhaus Butzweiler geschenkt
  • NATO-Gelände/Straße
2. Verpflichtung eines Ortsbeiratsmitgliedes
  • Fällt aus
3. Einwohnerfragestunde
  • Keine Anfragen
4. Erarbeitung eines Fahrplanes für die neue Legislaturperiode
  • Rundgang durch Bürgerhaus Butzweiler und Besichtigung aller Räume
    • 4 Stehtische werden aus bestehendem Etat bestellt
    • Boden im Saal: Wassergeschädigter Holzboden im Eckbereich soll durch Platten ersetzt werden
    • Anstricherneuerung außen in nächsten Haushalt aufnehmen
    • Defekte Halogenlampen werden durch LED ersetzt, wenn defekt
    • Heizung: Zentralsteuerung zur besseren Steuerung der Raumtemperaturen um Überheizen zu vermeiden (in Überlegung - Angebot sollte eingeholt werden)
  • Kestenberg Bebauungsplan: Termin bei VG zur Besprechung der weiteren Vorgehensweise, Auftrag an Architekturbüro ist vergeben
    • KFW-Förderung für LED Straßenbeleuchtungen
  • NATO: Gespräch mit Gasber, Ortsbürgermeister und Ortsvorsteher (Artikel im TV als Folge)
    • Keine weiteren Vorschläge von Gasber für das Gelände
    • Weitere Schritte von Gasber wohl eingeleitet (mögliche Klage gegen Gemeinde wegen verweigertem Straßenausbau); Landwirtschaftskammer bittet um Gespräch mit Gemeinde (Vertreter der Landwirte)
  • Gemeindestraßen: Aufstellung über Schäden durchgeführt für Ausschreibung der VG
    • Untere Bergstraße: noch nie ausgebaut und noch niemand bisher veranlagt (noch nicht gewidmet); keine öffentliche Zuwegung zu Baugebiet
  • Winterdienst war vorletzten Winter problematisch
    • Straßen mit Busverkehr werden gestreut; andere Straßen sind Aufgabe der Anwohner
  • Nächstes Jahr 20 Jahre Bürgerhaus Butzweiler
    • Ortsbeirat soll Organisation der Feier übernehmen und alle Vereine mit ins Boot nehmen
    • Kirmes als 20 Jahre Bürgerhaus ausschreiben
  • Vorplatz Kirche/Friedhof: schönere Gestaltung; Hecken beschneiden/frei machen; Bank/Sitzgruppe
  • Bauen im Ortskern
    • Im Rahmen einer Bürgerversammlung die Bürger informieren
      • Möglichst einmal pro Jahr eine Bürgerversammlung
  • Wahlkabinen (Tischaufsitzer): Angebot einholen; Zeitersparnis beim Aufbau gegenüber jetzigen großen Kabinen
  • Containerplatz; Maibaumständer müsste noch erneuert werden; Parkplatz muss noch fertiggestellt werden; Bodendecker statt Rasen für Wall - weniger Pflegeaufwand (Angebot einholen)
  • Kunst im Dorf: Ausstellungen für Künstler aus der ganzen Gemeinde; Stellwände werden benötigt (zur Leihe)
  • Wanderwege: Beteiligung der Gemeinde an "Wanderwegkonzept in der VG Trier-Land"
  • Mietshaus der Gemeinde im Mont - Heizung (momentan Nachtspeicherheizung)
  • Wegekreuzung Schäden an Kreuzen
  • Generationenübergreifendes Wohnen
  • Straßenschilder: einheitliche Schilder für Straßennamen; Patenschaft von Bürgern/Firmen; Erhebung über notwendige Anzahl Schilder durchführen und Kosten ermitteln
    • Verkehrsschilder gemeindeeigener Straßen überprüfen: was kann entfernt werden; was muss ausgetauscht werden
      • In allen Gemeindeteilen
  • Spielplatz
    • Einige Spielgeräte sind angekommen und müssen aufgestellt werden (Fundamente müssen gegossen werden)
      • Schablonen zum Einbetonieren müssen angefertigt werden
5. DSL-Ausbau; geplante Baumaßnahmen
  • Ende August/Anfang September Baubeginn
  • Im Bereich Brunnen neuer MSAN, Verbindung unter Kordeler Straße
  • Im Bereich Bergstraße Mastenleitung und weiterer MSAN im Ort
6. Anfragen

  • Keine