Montag, 25. Juni 2012

Unterschriftensammlung in Newel für DSL - Klarstellung

Ich möchte hier mal kurz was klar stellen, damit keine Missverständnisse aufkommen:

1. Die Piratenpartei hat nichts mit dieser Bürgerinitiative zu tun. Es ist eine Aktion von Neweler Bürgern für Neweler Bürger.

2. Wir werden die gesammelten Adressen natürlich an niemanden verkaufen. Sie dienen lediglich, wie auf dem Flyer auch angegeben, dazu, der Gemeinde und Telekommunikationsunternehmen gegenüber den Bedarf in der Gemeinde zu belegen.

3. Das Streuen von Gerüchten, wir würden Adressen verkaufen wollen ist einfach nur armselig! Selbst wenn dies eine Aktion der Piratenpartei wäre, dann würde dies gegen unsere höchsten Prinzipien verstoßen. Der persönliche Datenschutz hat bei der Piratenpartei einen wesentlich höheren Stellenwert als bei allen anderen Parteien.

Sollte jemand solche Gerüchte also hören, so soll er sich bitte direkt an mich wenden. Hört bitte nicht auf solche Verleumdungstaktiken. Lasst Euch nicht ins Bockshorn jagen. Hier möchte jemand ganz offensichtlich uns schaden und dies ganz bestimmt nicht zum Wohle der Bürger unserer Gemeinde, sondern ganz sicher zum eigenen Wohle, um entweder vorhergegangene Verfehlungen zu vertuschen oder ...

Also sammelt bitte weiter fleißig Unterschriften. An dem momentan in der Gemeinde anlaufenden Aktionismus sehen wir, dass es etwas bringt.