Dienstag, 19. Juni 2012

Schau mal einer guck: Breitbandförderung gibt's ja doch... nur nicht bei uns

Da können einem doch echt die Tränen kommen. Es gibt eine 90% Förderung für eine DSL Versorgung mit bis zu 50 MBits. In der VG Trier-Land.

Also eigentlich ein Grund für uns, wie ein Dilldopp im Kreis zu hüpfen. Eigentlich. Denn es gibt einen Haken. Es passiert nicht hier in Newel, sondern in der Nachbarschaft in Trierweiler, Sirzenich und Fusenich. Wohlgemerkt alles auch Gemeinden der VG Trier-Land.


Nur warum erzählt man uns dann, dass es keine Förderung gibt, dass die Fördertöpfe leer sind, dass es ja keine Aussicht auf Förderung gibt, usw. usf.? Oder dass es ja so teuer ist und die Gemeinde kein Geld hat? (dazu bitte einfach mal nachlesen, für was gerade aktuell hier in der Gemeinde sehr wohl Geld beschafft wird)
Nach Förderung muss Trierweiler übrigens gerade mal schlappe 19.000€ zahlen. Das ist knapp ein Drittel der Summe, die hier in Newel gerade für eine Toilette mit Kanalisation für die Grillhütte mobilisiert wird! Da bleibt einem doch echt die Spucke weg.


Bin ich der einzige, der sich hier nun mal gerade ganz gewaltig auf den Arm genommen vorkommt? Muss man in der VG Trier-Land erst Bürger mobilisieren, Unterschriften sammeln und Druck aufbauen, dass man eine Förderung bekommt, auf die man einen Anspruch hat? Warum ist das die Aufgabe der Bürger?
Kann mir bitte mal einer erklären, welchen Film ich mir hier gerade angucke? Denn ich bin hier eindeutig mindestens im falschen Kino. 


Wenn aber nun jemand denkt, dass wir nun mit weniger Elan für unser DSL kämpfen werden, der kann sich das gleich mal abschminken! Für uns ist dieser Artikel nur ein neuer Ansporn! Wir kämpfen weiter, bis es auch in Newel endlich richtiges DSL gibt!


Nachzulesen hier: http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trierland/aktuell/Heute-in-der-Zeitung-fuer-Trier-Land-Schnelles-Internet-wohl-ab-Herbst;art8128,3191830